Majestätischer Charme für Ihr Event

Pagoden und Walkways

Ursprünglich als Unterkunft für reisende buddhistische Mönche genutzt, ist die Pagode ein besonders gern gewähltes Zelt für die verschiedensten Veranstaltungen. Das Spitze Dach der Pagode ist aber nicht nur von weitem ein Hingucker – Es bewirkt ein besonders charmantes Raumgefühl.

Ein Highlight ist dabei die transparente Dachplane. Diese kann Ihnen einen atemberaubenden Blick in die Sterne ermöglichen oder den natürlichen Frühlingssonnenschein hindurchlassen. Durch das Spitzdach ist zudem eine elegante Ausleuchtung mit faszinierenden Leuchtmitteln möglich.

Hier genießen Ihre Gäste und Sie in ganz besonderer Atmosphäre Ihre Veranstaltung. Mithilfe von Licht und der richtigen Musik erzeugen Sie eine magische Stimmung. So können Sie Ihre Gartenparty, den nächsten Geburtstag oder das Firmenjubiläum zielführend aufwerten!

Zusätzlich können die Pagoden, ebenso wie alle anderen Zelte aus unserem Sortiment, mit einem Walkway ausgestattet werden. Benutzen Sie diesen als komfortablen Zugangsweg, als Counter oder Empfangszelt für den Willkommenssekt – mit oder ohne Überdachung. Ihren persönlichen Ideen sind keine Grenze gesetzt.

Pagoden

Auf bis zu 36m² in einer Pagode können alle vier Seiten individuell geöffnet, mit Panorama- oder Rundbogensprossenfenstern versehen oder komplett geschlossen werden. An Banketttischen sitzend finden zwischen 8 und 36 Gäste Platz.

Die Pagoden sind in den Größen 4 x 4 m, 5 x 5 m oder 6 x 6 m verfügbar.

Walkways

Den Zuweg zum Zelt gestaltet man am besten mit einem Walkway. In der Breite von 3m und einer Länge bis zu 30m kann zwischen verschiedenen Varianten gewählt werden.

Walkway in der überdachten (wahlweise mit Vollpoly transparentem oder weißem Dach) oder der unüberdachten Variante.

Technische Daten/Exterieur

Highlight Eventpagode 4 x 4 m

Seitenhöhe 2,29 m

Hochpunkt 4,58 m

Pfostenabstand 4,00 m

Highlight Eventpagode 5 x 5 m

Seitenhöhe 2,29 m

Hochpunkt 5,16 m

Pfostenabstand 5,00 m

Highlight Eventpagode 6 x 6 m

Seitenhöhe 2,29 m

Hochpunkt 5,65 m

Pfostenabstand 6,00 m

Exterieur, keine Pagode wie die Andere

Pagoden überzeugen mit ihrer charakteristischen Optik, die bei jedem Event Blicke auf sich zieht. Mit ihrem edlen Ambiente wird eine fernöstlich angehauchte Atmosphäre erreicht.

Beim Dach haben Sie die Wahl zwischen Volltransparenten oder weißen  Planen. Als Seitenwände stehen großzügige Panoramafenster oder weiße Planen zur Verfügung.
Zum optimalen Schutz steht der Kassettenboden zur Verfügung. Auch ein kleine Terrasse lässt sich spielend realisieren.

Der schnelle Auf- und Abbau zusammen mit dem sehr fairen Preis macht die Pagoden zu einem absoluten Highlight unter den Eventzelten.

Größere Zeltkombinationen sind mithilfe von Dachrinnen und Seitenverbindern zu erstellen!

Beispiele für Zeltkombinationen:

4 x 8 m (2 Zelte à 4 x  4 m) 5 x 10 m ( 2 Zelte à 5 x 5 m)
Selbstverständlich kann auch eine 4 x 4 m mit einer 5 x 5 m Pagode kombiniert werden

Weiße Dachplane
Dachplane transparent
Seitenplane Panorama-Fenster
Seitenplane mit Tür
Kunststoff- oder Kassettenboden

Seitenplanen

Dachplanen

Seitenplane weiß (transluzent)

Panoramafenster

Rundbogensprossenfenster

Dachplane transparent

Dachplane weiß (transluzent)

Boden

Befestigung / Ballastierung

Kassettenboden

Plattenfarbe: Siebdruck mit Aluminiumrand

BTH individuell x 100 x 5 cm

Kunststoffboden

Plattenfarbe: schwarz BTH 50 x 50 x 1 cm

Alle Pagoden können auch ohne Boden aufgebaut werden

Wiese

Erdnägel ( 2,5 x 80 cm)

versiegelte Oberfläche (z.B. Terrasse)

Ballastierungsrahmen ( 40 x 40 cm) mit Gewichten

Passendes Interieur

Veranstaltungstechnik

Dekorative Beleuchtung, Beschallungs- und Medientechnik sowie Stromversorgung sind nur ein kleiner Teil unserer technischen Ausstattungsmöglichkeiten

Mobiliar

Im Bereich Mobiliar stehen Polsterstühle, runde und eckige Bankettische, Bierzeltgarnituren, Stehtische und vieles mehr zur Verfügung.

Beispielbilder

Das richtige Zelt für jede Veranstaltung

Jetzt anfangen Ihre Veranstaltung zu planen!

Jetzt Kontakt aufnehmen!