Individuell und anpassbar: wir schützen Ihre Veranstaltungsfläche

Bodensysteme, für jeden Untergrund

auch ohne Zelt mietbar, z.B. als temporäre Festivalfläche

Egal welches Zelt – Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Bodensystemen

Die Wahl des optimalen Bodensystems wird dabei durch mehrere Faktoren bestimmt. Bei einem schützenswerten Untergrund wie Pflaster oder Naturstein empfehlen wir beispielsweise unseren verankerungsfreien Kassettenboden. Für Zelte auf Untergrund wie Rasen oder Asphalt bietet sich hingegen der robuste Kassettenboden aus Siebdruckplatten oder der schnellverlegte Kunststoffboden an. Der Kunststoffboden eignet sich auch hervorragend für den Bau von Zuwegen.

Verankerungsfreier Kassettenboden

B 100 x L 300 x Aufbauhöhe 17 cm
Eine 21 mm dicke vollflächige Siebdruckplatte mit Stahlunterbau, welche im „Feder-Nut“ System auf Stahlunterbau verlegt wird sorgt für eine schwingungsfreie Bodenkonstruktion bei gleichzeitiger TOP Optik.
Durch die innenliegende Ballastierung mit Metallgewichten sind die obligatorischen „Erdnägel“ überflüssig.

An den Zelteingängen bzw. Bodenzugängen sorgen rollstuhlgerechte Aluminium Rampen für einen barrierefreien Zugang.

Siebdruck Kassettenboden

B 100 x L 300 x Aufbauhöhe 5 cm
Die Siebdruckplatte mit einer 5 cm breiten Aluminium Einfassung wird in Aluminium Schienenbalken verlegt. Durch den Einsatz von Erdnägeln (L  min. 80 cm, Ø 2,5 cm) erfolgt die sturmsicher Verbindung mit dem Untergrund.

An den Zelteingängen bzw. Bodenzugängen sorgen rollstuhlgerechte Aluminium Rampen für einen barrierefreien Zugang.

Kunststoffboden

B 50 x L 50 x Aufbauhöhe 1 cm
TERRAGUIDE® ist ein mobiles und völlig flexibles Eventboden-System, das aus einzelnen miteinander verbindbaren Bodenplatten besteht. Im Handumdrehen lassen sich damit unebene, morastige oder unnatürlich harte Untergründe abdecken und in eine saubere, geschlossene Fläche zum Gehen und Stehen verwandeln. Das Einsatzspektrum des Bodensystems ist dadurch sehr vielfältig und reicht von privaten Anwendungen über gewerbliche und kommunale Zwecke bis hin zu humanitären und militärischen Einsatzbereichen. Die Bodenplatten werden als Zeltboden oder im Vorzelt verwendet. Eventflächen und Messen im In- und Outdoor-Bereich zählen ebenso wie temporär ausgelegte Gehwege auf schützenswerten Grünflächen oder morastigen Untergründen zu den Stärken des Bodensystems.

schon mal auf dem Wasser gefeiert?

Bodennivellierung für höchste Ansprüche

auch ohne Zelt mietbar, z.B. als Schwimmbadüberdeckung

Ein besonderes Highlight ist unser TÜV zertifiziertes Floorstak® Boden-Nivellierungssystem. Mit diesem können wir Höhenunterschiede im Gelände egalisieren sowie Hindernisse überbauen. Ein Übergang über einen tieferen Bereich, ein Partyzelt an einem Seeufer oder eine Ebene für den Sektempfang an einem Hang. Bis zu einem Höhen Unterschied von 2 m sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt!